Gebühren

Die Stadtwerke Plön AöR sind Träger der Abwasserentsorgung in der Stadt Plön (für Schmutz-und Niederschlagswasser) und in den Gemeinden Rathjensdorf und Ascheberg (für Schmutzwasser).
Seit dem  01.01.2016 sind die Stadtwerke Plön AöR auch Wasserversorger in der Stadt Plön.
Am 01.01.2019 haben wir die Abrechnung der Straßenreinigungsgebühren  in der Stadt Plön übernommen.

Mit Beschluss des Verwaltungsrates vom 05.12.2019 gelten ab dem 1. Januar 2020 folgende Gebührensätze:

  • Trinkwassergebühr: 1,69 € (netto)/m³ Trinkwasserverbrauch + Grundgebühr/jährlich 44,43 € (netto)
  • Schmutzwassergebühr: 3,48 €/m³ Trinkwasserverbrauch
  • Niederschlagwassergebühr: 0,84 €/m² versiegelte und angeschlossene Fläche
  • Straßenreinigungsgebühr (jährlich):
    a) bei 1x wöchentlicher Reinigung 3,35 €/ je Meter Straßenfrontlänge des Grundstücks
    b) bei 5x wöchentlicher Reinigung 16,88 €/ je Meter Straßenfrontlänge des Grundstücks

Sie können die Gebühren auch in den entsprechenden Gebührensatzungen unter „Satzungen und Amtliche Bekanntmachungen“ nachlesen.

Die Gebühren decken alle Kosten im jeweiligen Leistungsbereich. Sie werden mindestens alle drei Jahre in einer Kostenkalkulation ermittelt. Soweit Gebührenüberschüsse oder -unterdeckungen aus den Vorjahren vorliegen, findet dies in der nächstmöglichen Kalkulation Berücksichtigung.

Die Abwassergebühren unterliegen, insbesondere durch den Ausgleich von Gebührenüberschüssen oder -unterdeckungen, zum Teil erheblichen Schwankungen. Die Kosten werden außerdem durch staatliche Auflagen beeinflusst (z.B. zukünftige Pflicht zur Verbrennung des Klärschlamms, Dichtigkeitsprüfungen).

Eine gleichmäßige Entwicklung der Gebühren kann dadurch nicht gewährleistet werden.